Home Presse Demons laden zur großen SuperBowl-Fete

 

Die American Footballer der Aachen-Düren Demons laden am Sonntag, dem 1. Februar 2015, wieder zu ihrer traditionellen Super Bowl-Fete ein. Aufgrund der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren findet der Event allerdings an neuer Stelle statt: Gastgeber ist in diesem Jahr erstmals der Teuter Hof am Stadtpark in Düren.

Zum größten Einzelsportereignis der Welt treten im Finale, dem SuperBowl, die Titelverteidiger Seattle Seahawks gegen die New England Patriots an. „Ein Spiel auf höchstem Niveau“ freut sich Mitorganisatorin Maria Tsiakiri von den Demons. „Auch wir Cheerleader freuen uns sehr auf das Spiel und das ganze Drumherum“.

Einen wirklichen Favoriten gibt es indes nicht: während die Patriots über die gesamte Saison eine starke Leistung zeigten, überzeugte der Titelverteidiger aus Seattle besonders durch ultimativen Kampfgeist. Allenthalben wird ein bis zum Schluss spannendes Spiel erwartet, welches in diesem Jahr aus Arizona übertragen wird. Zur Halbzeit werden Rocker Lenny Kravitz und Pop-Röhre Katy Perry die berühmte „Halftimeshow“ bestreiten.

Neben dem Herrenteam der dämonischen Footballer aus Düren haben sich auch andere Sportbegeistere angesagt: „Es werden viele Mannschaften aus den verschiedensten Sportarten der Region erwartet, wir rechnen mit einem absoluten Rekordbesuch“, so Tsiakiri weiter.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt - Einlass zum SuperBowl ist ab 22.00 an der Valencienner Straße 2, der Eintritt ist wie immer frei. Gezeigt wird das Match auf diversen Leinwänden und Großbildschirmen mit amerikanischem Originalkommentar.

Alle Informationen findet man auch unter www.demonsfootball.de.